Traditionelles japanisches Stemmeisen für Tischlerarbeiten SENKICHI KIN - 9 mm

Artikelnummer: 4458
€44,42 €37,02 ohne MwSt.
Auf Lager (>5 St)
Lieferung bis:
19.6.2024

Handgeschmiedeter, japanischer Stechbeitel höchster Qualität der Marke SENKICHI KIN vom Typ Tatakinomi (叩き鑿). Doppellagige Klinge mit hoher Härte und Aussparung für verringerte Reibung am Material. Der Beitel wurde im Schmiedeschweißverfahren hergestellt. Die Klinge ist in einem leichten Winkel in den Griff eingelassen. Geeignet für allgemeine Tischlerarbeiten. Klingenbreite 9 mm. Hergestellt in Japan.

Detaillierte Informationen

Detaillierte Produktbeschreibung

Senkichi_kin_logo

Die Klingen der traditionellen japanischen Nomi (鑿) Stemmeisen werden durch das Schmiedeverschweißen von zwei Stahlschichten hergestellt. Der Körper selbst ist aus einem weicheren Material gefertigt, um den Schlag des Hammers abzufedern und die Gefahr einer Beschädigung des Werkzeugs zu verringern. Die Klinge hingegen besteht aus extrem hartem Kohlenstoffstahl, der bei der Herstellung klassischer Nomi-Beitel eine Härte von 62 Rc erreicht - bei japanischen Beiteln mit HSS-Klingen sogar bis zu 67 Rc - während klassische europäische Beitel nur 58 bis 60 Rc erreichen.

Handgefertigte Nomi-Beitel werden nach der Methode des Schmiedeschweißens hergestellt, die vor dem Aufkommen von billigem Massenstahl weltweit angewandt wurde. Leider wird diese einst überlegene Technik heute außerhalb Japans kaum noch für die Herstellung von Stemmeisen verwendet.

de_at_made_in_japan_hergestellt_in_japan_regals_de_regals_at_420x137px

Die wichtigsten Merkmale dieses Produkts:

✅ Traditioneller japanischer Nomi-Beitel
✅ Für allgemeine Tischlerarbeiten
✅ Handgefertigt
✅ Klingenhärte 63 Rc
✅ Ausgesparte Klinge für weniger Reibung
✅ Angewinkelte Klinge für größere Arbeitstiefe
✅ Griff aus Roteiche
✅ Hergestellt in Japan

Die Klinge ist in einem leichten Winkel in den Griff eingelassen, was eine größere Arbeitstiefe ermöglicht. Das gewählte Klingenprofil reduziert die Kontaktfläche des Beitels mit dem zu bearbeitenden Holz und verringert die Reibung. Gleichzeitig lässt sich das Stemmeisen dadurch leichter schärfen und die Klinge behält nach dem Nachschärfen ihre gerade Form. Es empfiehlt sich, diese Beitel mit nassen japanischen Schleifsteinen zu schleifen, die Ihnen für lange Zeit eine hervorragende Schärfe beschaffen werden.

Vor dem ersten Gebrauch muss die lose aufgebrachte Zwinge am Schaft des Beitels befestigt werden.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Klassische Stechbeitel
Klingenbreite: 9 mm
Klingenprofil: Flach
Mit Zwinge: Ja
Länge: 230 mm
Durchmesser: 25 mm
Gewicht: 100 g
Handgefertigt: Ja
Material: Kohlenstoffstahl
Hergestellt in: Japan
Lieferumfang: 1

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: